MB Stahl GmbH
Mercedesstr. 4
30453Hannover
 

Telefon 0511 / 23564520
Fax 0511 / 23564521
Mobil 0157 / 31669190

info@mb-stahl-gmbh.de

Freiformschmiedestücke von MB Stahl

Nutzen Sie die Vorzüge unseres homogen geschmiedeten Werkstoffs

Das älteste Umformverfahren ist ein Fertigungsverfahren der modernen Schmiedetechnik: das Freiformschmieden. Besonders bei schweren, einzeln angefertigten Werkstücken und für kleine Serien lassen sich die Vorzüge des homogen geschmiedeten Werkstoffs nutzen. Die Formgebungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Beim Freiformschmieden erhält das auf Schmiedetemperatur erwärmte Werkstück seine Form durch Recken, Breiten, Stauchen, Rundieren, Absetzen und Lochen – zwischen rund oder spitz gekerbten oder flachen Werkzeugen – Sätteln, die im Gegensatz zum Gesenkschmieden nicht an die Endform des Schmiedestückes gebunden sind.

Die Umformung der Werkstücke erfolgt partiell mit nicht formgebundenen Werkzeugen. Die gewünschte Form entsteht durch vielfache Schmiedehübe bei ständig wechselnden Dreh- und Schubbewegungen.

Kommen Sie mit uns über die individuellen Möglichkeiten zur Formgebung unserer Freiformschmiedestücke ins Gespräch: info@mb.-stahl.gmbh.de