MB Stahl GmbH
Mercedesstr. 4
30453Hannover
 

Telefon 0511 / 23564520
Fax 0511 / 23564521
Mobil 0157 / 31669190

info@mb-stahl-gmbh.de

Werkzeugstahl von MB Stahl – Qualität im Werkzeug- und Formenbau

Legierte, unlegierte und hochlegierte Werkzeugstähle mit diversen Einsatzmöglichkeiten

Stahl wird nach seiner praktischen Verwendung in Baustahl und Werkzeugstahl unterteilt. Der Baustahl wird dabei zur Produktion von Maschinen und Geräten verwendet. Der hochwertige Werkzeugstahl dient dagegen der Herstellung von Schneidwerkzeugen und Umformwerkzeugen, aber auch von Gussformen.

Nach ihrer jeweiligen Verwendung werden Werkzeugstähle in unlegierte, legierte und hochlegierte Werkzeugstähle unterteilt. Alle Werkzeugstähle müssen einen Kohlenstoffgehalt aufweisen, der zwischen 0,5 und 2,2 % liegt. Dadurch eignen sie sich zur Herstellung von Werkzeugen zum Trennen, Umformen und Urformen.

Ihre notwendige Gebrauchshärte erreichen alle Werkzeugstähle durch eine abschließende Wärmebehandlung ihrer Oberflächen. Grundsätzlich gelten alle Werkzeugstähle als Edelstähle. Es existieren diverse Einteilungsmöglichkeiten für Werkzeugstähle. So sind Werkzeugstähle beispielsweise nach ihren jeweiligen Abschreckmittel ( Öl, Wasser, Luft ) einteilbar. Nach ihrer Verwendung lassen sich Werkzeugstähle in Kaltarbeitsstähle, Warmarbeitsstähle und Schnellarbeitsstähle untergliedern. Werkzeugstähle finden ihre Anwendung im Werkzeug und Formenbau.

Sprechen Sie uns gerne auf die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten an:
info@mb-stahl-gmbh.de